Kommunikation

Wie Sie den digitalen IQ Ihrer Organisation erhöhen

Der Mangel an digitaler Intelligenz ist oft eines der Haupthindernisse für die Entwicklung und Umsetzung innovativer Ideen und Lösungen. Häufig ist es eher eine veraltete Denkweise als eine veraltete Infrastruktur, die dazu führt, dass Unternehmen hinter ihren Konkurrenten zurückbleiben. Kontinuierliches Lernen und Adoption werden die Zukunft der Arbeit prägen. Durch die Entwicklung digitaler Strategien ebnen Unternehmen den Weg für künftige Innovationen.

Webinarserie zu Microsoft Teams

Egal, ob du noch ein Teams-Rookie bist oder dich schon mit dem Programm auskennst, unsere Webinarserie hat für alle etwas mit dabei: von den grundlegenden Tipps und Tricks für den Einstieg über die wesentlichen Aspekte der Unternehmensführung bis hin zu (noch) unentdeckten Produktivity-Hacks. Höre dir jetzt die Webinare an und überzeuge dich selbst von Microsoft Teams.

Home Office in Zeiten der Coronakrise – zu viel Home und zu wenig Office? 

Natürlich können wir uns glücklich schätzen, dass uns das Home Office überhaupt als Option zur Verfügung steht. Aber Home Office ist in der Situation von COVID-19 oft mehr Home und weniger Office, denn die Abwechslung fehlt. Ganz ehrlich: auch wir Spezialisten für digitale Arbeitsplätze bei Beetroot mussten uns neu arrangieren und darüber nachdenken, wie wir am besten mit der neuen Situation umgehen. In den vergangenen beiden Wochen haben wir viel Neues dazu gelernt und möchten dich an unserer Erkenntnis teilhaben lassen.

Wollen Sie die Zusammenarbeit im Team fördern? Es braucht mehr als nur Technologie!

Die Zusammenarbeit im Team (Team Collaboration) gehört zu den Herzstücken der modernen Arbeit. Für eine effektive Zusammenarbeit sind neben den technologischen Tools auch die strategischen und organisatorischen Rahmenbedingungen ausschlaggebend. Wir haben ein paar bewährte Punkte zusammengestellt, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Zusammenarbeit im Team fördern möchten.

Wie Kommunikation bei Change-Müdigkeit helfen kann

Es gibt heute kaum noch ein Unternehmen, das sich nicht nahezu kontinuierlich verändert. Veränderungen sind notwendig, um auf verändernde Marktbedingungen zu reagieren, neue Technologien zu nutzen oder sich auf Innovationen einzulassen. Aber Veränderungen können wirklich schmerzhaft sein.

So erstellen Sie einen internen Kommunikationsplan in 7 Schritten

Für eine wertschätzende Arbeitsumgebung und eine positive Arbeitsdynamik spielt die interne Kommunikation eine wesentliche Rolle. Wenn die interne Kommunikation richtig und professionell betrieben wird, trägt sie dazu bei, die Werte Ihrer Mitarbeiter und Ihre Unternehmenskultur hervorzuheben. Aber das ist einfacher gesagt als getan. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie in 7 Schritten einen internen Kommunikationsplan erstellen und Ihre interne Kommunikation auf ein nächstes Level heben.

Was ist kollaborative Führung?

Die Top-Down Führung am Arbeitsplatz ist überholt. In der Zukunft geht es um kollaborative Führung, um collaborative Leadership. Kollaborative Führung ist eine Möglichkeit, damit Menschen über funktionale und organisatorische Grenzen hinweg optimal zusammenarbeiten können. In kollaborativen Arbeitsumgebungen übernehmen Vorgesetzte nicht einfach die klassischen Führungsfunktionen, welche vorwiegend darauf ausgerichtet sind vorgegebene Team-Ziele zu erreichen, indem Arbeiten delegiert und überwacht werden. Vielmehr arbeiten sie mit Mitarbeitern und mit anderen Teams und Abteilungen zusammen, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Was steckt eigentlich hinter Kanban?

Die Kanban-Methode ist ein Ansatz für inkrementelle, evolutionäre Prozess- und Systemänderungen in Organisationen. David J. Anderson, entwickelte das adaptive System ursprünglich für die Softwareentwicklung. Die Methode eignet sich aber auch für andere Themenbereiche und wird heute in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt. Doch was genau steckt dahinter?

6 Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer internen Kommunikationsstrategie

Damit ein Unternehmen oder eine Organisation erfolgreich geführt werden kann, muss die interne Kommunikationsstrategie richtig umgesetzt werden. Für eine wertschätzende Arbeitsumgebung und eine positive Arbeitsdynamik spielt die interne Kommunikation schliesslich eine wesentliche Rolle. Dafür gilt es sicherzustellen, dass Informationen zwischen allen Mitarbeiten oder Organisationsbereichen auf jeder Ebene und zwischen den verschiedenen Einheiten ausgetauscht werden.

Intranet Remote-Working

So wird Remote-Working zum Erfolg

Die Integration von Vollzeit-Remote-Mitarbeitern ist voller Herausforderungen. Ein Intranet kann für alle Mitarbeitenden in einem Unternehmen nutzen stiften. Aber es kann einen erheblichen Einfluss für den Erfolg von Remote-Mitarbeiten haben. indem es ihnen ermöglicht, eine Verbindung zur Organisation zu erreichen, die andernfalls einfach nicht möglich wäre.

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag