digitaler Arbeitsplatz

Tischtennis Schläger auf Platte mit Ball

Hohe Kommunikationsdichte in der hybriden Arbeitswelt

Streng genommen bestehen Organisationen nicht aus Menschen, sondern aus Kommunikation. Das ist auf den ersten Blick ein komischer Gedanke. Auf den zweiten Blick aber lässt sich damit sehr viel erklären und verstehen, besonders wenn man dabei an Tischtennis denkt. Wait what? Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welchen Einfluss die hybride Arbeitswelt auf die Kommunikationsdichte in Unternehmungen haben kann.

Person filmt eine kleine Gruppe eines Events

Event 2.0 – Hybride Events sind das neue Veranstaltungsformat

In den vergangenen 18 Monate fanden aufgrund der Corona-Pandemie von Konferenzen über Konzerte bis hin zu Familienfeiern beinahe alle Zusammenkünfte und Veranstaltungen online statt. Veranstalter*innen mussten dabei kreative Wege finden, ihre Events zu virtualisieren. Erstaunlicherweise funktionierte dies nach gewissen Startschwierigkeiten gar nicht mal so schlecht. Viele Teilnehmende lernten den Komfort zu schätzen, aus den eigenen vier Wänden heraus partizipieren zu können. Doch sowohl im Privaten wie auch im Beruflichen nimmt der Wunschnach physischen Treffen wieder …

Event 2.0 – Hybride Events sind das neue Veranstaltungsformat weiterlesen »

Mann denkend, Zahnräder sind in seinem Kopf.

Blogserie Hybrides Arbeiten: Glossar – Wahrnehmungsfehler und Urteilsverzerrungen am hybriden Arbeitsplatz

Die pandemische Lage entspannt sich und die Bürotüren stehen seit Anfang dieser Woche wieder weit offen. Nur der Ansturm der Mitarbeitenden lässt noch auf sich warten. Zweifellos wird die Rückkehr der Mitarbeitenden auf unterschiedlichen Ebenen zur Herausforderung. In diesem Beitrag haben wir Ihnen ein Glossar der gängigsten Wahrnehmungsfehler und Urteilsverzerrungen zusammengestellt, damit Sie sich für die hybride Arbeitswelt wappnen können.

Unsere Partnerschaft mit Open Experience für die mobile Baudokumentation

Wie digital sind Sie auf der Baustelle wirklich unterwegs? Und sind die von Ihnen verwendeten digitalen Tools miteinander kompatibel? Was sich wie Zukunftsmusik anhört, ist tatsächlich bereits Realität: Bau-Mängel können digital direkt auf den Bauplänen erfasst und umgehend als Auftrag zur Mängelverbesserung weitergeleitet werden. Auch digitale Fotodokumentationen, Checklisten und Projektjournale sind nur ein Klick voneinander entfernt. Die mobile Baudokumentation von Open Experience fungiert als Erweiterung für Microsoft Teams und macht die Baustelle zum digitalen Arbeitsplatz.

Microsoft Teams als digitale Bau-/Projektakte

Bei der Realisierung von Bauprojekten gilt es diverse Herausforderungen zu meistern. Dies setzt eine effiziente Datenverarbeitung sowie auch eine gut funktionierende Kommunikation unter den Projektbeteiligten voraus. Mit Microsoft Teams steht ein Arbeitsmittel zur Verfügung, welches beim optimalen Einsatz für Transparenz, einheitliche Strukturen, schnelle und zielgerichtete Kommunikation sowie zur optimierten Kollaboration beiträgt. Erfahren Sie jetzt, wie sich Ihre Herausforderungen in der Baubranche konkret mit Microsoft Teams meistern lassen.

Beetroot und TeamsWare – Der Digitalisierungs-Katalysator für Bau- und Immobilienbranche

Damit wir unsere KundInnen aus der Baubranche noch besser unterstützen können, haben wir eine brandneue Lösung in unser Portfolio aufgenommen und sind eine Partnerschaft mit TeamsWare eingegangen. Die Erweiterung für die Microsoft Teams App stellt das Planen und Bauen ins Zentrum des digitalen Arbeitsplatzes.

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag