Digitalisierung

Change Management ist kein „nice to have“ – ein Interview mit „Der Prozessmanager“

Andreas Naef ist nicht nur unser Senior Consultant und Managing Partner, sondern auch Experte für Geschäftsprozessmanagement. Im Internet finden sich zwar sehr viele einzelne Fachbeiträge zum Thema Geschäftsprozessmanagement, doch im deutschsprachigen Raum gibt es kaum eine Website, welche all diese Informationen zusammenführt. Andreas Naef hat sich deshalb dazu entschieden, einen eigenen Blog ins Leben zu rufen.

Microsoft Power Platform – Prozessdigitalisierung leichtgemacht!

Jedes Unternehmen ist bestrebt agil zu sein, um so schnell als möglich auf Veränderungen reagieren zu können. Damit man sich aber wirklich umgehend auf einen Wandel einstellen kann, benötigt man die richtige Technologie: intelligente Apps, welche ein effizientes, anpassbares und produktives Arbeiten unterstützen. Die Microsoft Power Plattform ermöglicht Unternehmen nun, solche Apps selbstständig zu erstellen.

Intranet Remote-Working

So wird Remote-Working zum Erfolg

Die Integration von Vollzeit-Remote-Mitarbeitern ist voller Herausforderungen. Ein Intranet kann für alle Mitarbeitenden in einem Unternehmen nutzen stiften. Aber es kann einen erheblichen Einfluss für den Erfolg von Remote-Mitarbeiten haben. indem es ihnen ermöglicht, eine Verbindung zur Organisation zu erreichen, die andernfalls einfach nicht möglich wäre.

Die Vor- und Nachteile von Remote-Working

Unter Remote Work versteht man, dass Mitarbeitende nicht fest im Büro, sondern woanders arbeiten. Das müssen nicht zwingend die eigenen vier Wände, sondern kann auch ein mobiles Büro oder ein Strandcafé in Spanien sein. Aber einige Organisationen bleiben skeptisch. In diesem Artikel werden einige Vor- und Nachteile der Remote-Arbeit aufgeführt, damit noch unentschlossene Unternehmen herausfinden können, ob sie für ihre Organisation geeignet ist.

Was die IT bei der digitalen Transformation hemmt

Der grösste Hype oder man kann schon fast sagen, die Hysterie um die digitale Transformation etwas abgeflacht ist. Aber die Message ist in den Unternehmen angekommen. Immer mehr Unternehmen beginnen die Digitalisierung in ihre strategischen Überlegungen aufzunehmen. Aber viele Unternehmen kämpfen mit alten Legacy-Lösungen, welche die Digitalisierung hemmen.

Angst vor Schatten-IT?

Schatten-IT, klingt ziemlich harmlos – oder? In der Realität kann Schatten-IT jedoch erhebliche Risiken für Ihre Organisation bedeuten. Doch was verbirgt sich wirklich hinter den Begriffen Schatten-IT oder Shadow-IT?

Warum IT-Strategien scheitern?

Warum IT-Strategien scheitern? Gerade in der heutigen Zeit ist die strategische Ausrichtung der IT ein enorm wichtiger Faktor geworden, der die Entwicklung einer Organisation nachhaltig beeinflussen kann. Daher ist es nicht erstaunlich, dass sich viele Firmen mit neuen IT-Strategien beschäftigen. Bevor mit der Definition einer neuen Strategie gestartet wird, ist es gut zu wissen, woran diese scheitern könnte.

IT-Strategie auch für KMU sinnvoll?

Ist eine Unternehmensstrategie, eine Digitalisierungsstrategie oder sogar eine IT-Strategie für ein KMU überhaupt sinnvoll? Braucht man das wirklich? Wenn die Kosten für die IT stagnieren oder sogar steigen, wenn alte Softwarelösungen erneuert werden müssen oder die IT-Infrastruktur insgesamt erneuert werden muss, dann ist es sinnvoll, sich einige strategische Gedanken zur IT zu machen.

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag