Gemeinsam haben wir in einer hochkarätigen Unternehmer- und Expertenrunde live darüber diskutiert, welche Herausforderungen die aktuelle Corona-Krise in Hinsicht auf die Digitalisierung mit sich bringt. Wir haben uns auch darüber unterhalten, welche zukünftigen Chancen sich daraus für die Arbeitswelt ergeben könnten.

Der interaktive Talk richtet sich insbesondere an UnternehmerInnen und ManagerInnen von mittelständischen und grösseren Unternehmen und Organisationen aus allen Branchen. Wir haben den Online Business Talk für Sie aufgezeichnet, damit Sie ihn sich bequem von zuhause anhören können. Hier geht’s zum virtuellen Talk:

Aufzeichnung vom 06.05.2020:

Die Experten:

  • Alain Veuve, Multi-Unternehmer und Digitalisierungs-Vordenker
  • Urs Sträuli, Stiftung Bad Zurzach, Leiter Digitalisierung
  • Roland Luetolf, Partner bei Opes Wirtschafts- & Steuerberatung
  • Andreas Naef, Co-Gründer & Managing Partner Beetroot AG

Moderation: Christoph Hugenschmidt, Journalist und Gründer Inside IT


Was denken Sie dazu? Welche Chancen und Risiken werden sich Ihrer Meinung nach durch die Krise ergeben? Diskutieren Sie in den Kommentaren mit!

Haben Sie Fragen zum Thema Digitalisierung und digitale Transformation? Dann melden Sie sich bei uns. 


Zu den Personen…

Alain Veuve, Multi-Unternehmer und Digitalisierungs-Vordenker

Alain Veuve ist ein Schweizer Parallel-Unternehmer mit Fokus auf Technologie-Startups. Zu seinen Engagements zählen das Deep-Tech Startup Parashift AG, das Buchhaltungs-Startup Accounto AG, die Immobilienverwaltungslösung Fairwalter AG und die TYPO3 GmbH in Düsseldorf. Zudem ist Alain Veuve Gründer des Company Builders TREA Ventures.

Seit 1997 hat sich Alain Veuve an einer Reihe von IT- und Internet-Unternehmen sowie Startups finanziell und operativ beteiligt. Im Rahmen dieser Tätigkeiten hat Alain Veuve unterschiedliche internationale Unternehmen bei der digitalen Transformation sowie bei ihren E-Business-Unterfangen begleitet und strategisch beraten.

Heute ist Alain Veuve ein vielzitierter Thought-Leader für die digitale Transformation in Europa, der regelmäßig als Referent an Konferenzen teilnimmt. Sein Blog, alainveuve.com, ist eine beliebte Quelle für Erkenntnisse für Entscheidungsträger im Digitalen Bereich. 2017 wurde Alain Veuve von LinkedIn zu den Top 20 Voices in Europa ausgezeichnet. XING zählte Alain zudem 2017 zum Kreis der „Spitzenwriter“.

Alain Veuve schreibt regelmässig für verschiedene Publikationen und hat bei t3n.de eine eigene Kolumne zur Digitalen Transformation.

LinkedIn | Twitter | Xing

Urs Sträuli, Stiftung Bad Zurzach, Leiter Digitalisierung

Urs Sträuli, eidg. dipl. Elektro-Ingenieur HTL und Executive-MBA Uni St. Gallen, verantwortet bei der Stiftung Bad Zurzach die Digitalisierungsstrategie.

Er begleitet in seiner Rolle als Leiter Digitalisierung zahlreiche innovative Umsetzungsvorhaben. Die Stiftung fördert gemeinnützige Institutionen, Forschungsprojekte und die Entwicklung der Kurorte Bad Zurzach und Baden. Insgesamt betreibt die Stiftung heute an 22 Standorten Kliniken im Bereich Rehabilitation, Physiotherapie und Schlaftherapie.

1995 startet Urs Sträuli seine Karriere als Analyst und Programmierer bei einem grossen Schweizer Versicherer und hatte anschliessend verschiedene Führungs- und Verwaltungsratspositionen bei nationalen und internationalen Unternehmen inne. Zudem begleitet er als Verwaltungsrat seit einigen Jahren ein Tech-Startup.

LinkedIn | Xing

Roland Luetolf, Partner, Verwaltungsrat und GL-Mitglied der OPES Gruppe

Roland Luetolf ist Betriebsökonom FH, ausgebildeter dipl. Wirtschaftsprüfer und verfügt über ein Executive MBA der Hochschule Luzern.

Nachdem er mehrerer Jahre als Wirtschaftsprüfer bei einer grossen Schweizer Prüfungsgesellschaft tätig war, begleitet er seit 2009 bei OPES Familien und Unternehmen mit Schwerpunkt Nachfolgeplanung, Strategieberatung, Organisationsentwicklung und Umstrukturierungen.

LindedIn | Xing

Andreas Naef, Co-Gründer & Managing Partner bei Beetroot AG

Nach einer Ausbildung als Informatiker und mehrjähriger Tätigkeit als Software-Entwickler und IT-Projektleiter übte Andreas Naef verschiedene Management-Rollen in IT-Unternehmen aus. Während dessen bildete er sich zum eidg. Dipl. Organisator und Total Quality Manager weiter.

Als Co-Founder & Managing Partner von Beetroot AG, einem Beratungsunternehmen für die digitale Zusammenarbeit, unterstützt Andreas Naef Unternehmen und Organisationen bei der digitalen Transformation. Gemeinsam mit den Kunden entwickelt er Strategien und Konzepte, um Geschäftsprozesse und die Zusammenarbeitskultur an heutige und zukünftige Anforderungen anzupassen.

Andreas Naef unterhält den vielbeachteten Blog www.prozessmanagement-blog.ch und wirkt als Gastdozent an verschiedenen Hochschulen.

LinkedIn | Twitter | Xing

Christoph Hugenschmidt, Journalist und ehemaliger Kleinunternehmer

Zusammen mit Hans Jörg Maron gründete Christoph Hugenschmidt 2004 die Online-Zeitungen inside-it.ch und inside-channels.ch. Der reine Online-Verlag wuchs bis auf acht Mitarbeitende und inside-it.ch wurde zum Leitmedium der Schweizer ICT-Branche.

Anfang 2020 verkauften Hugenschmidt und Maron ihre Firma an die Winterthurer Digitalisierungsagentur Deep Impact. Diese betreibt bereits das auf das Gesundheitswesen fokussierte Online Newsportal Medinside.ch. Ziel ist es, ein auf vertikale Online-Wirtschaftsmedium spezialisiertes Publishing-Powerhouse aufzubauen.

LinkedIn | Twitter

Weiterempfehlen

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag