Mario Niederhauser verstärkt Beetroot

Wir wachsen weiter! Mit Mario Niederhauser ist bei Beetroot sozusagen eine neue Spezies vertreten. Als Arbeits- und Organisationspsychologe und als Consultant unterstützt er uns mit seinem fundierten Wissen über Mensch und Kultur in Bereichen wie Zusammenarbeit, Arbeiten 4.0, Change Management sowie Adoption und vielem mehr. Wir freuen uns, gemeinsam mit Mario unseren ganzheitlichen Ansatz weiter auszubauen.

Auf der Suche nach mehr

In seiner Grundausbildung zum Detailhandelsfachmann in der Sportbranche lernte Mario schon früh durch geschicktes Fragenstellen und aufmerksames Zuhören die Bedürfnisse des Gegenübers zu ergründen. Das er mit seiner Berufslehre gleichzeitig den Grundstein für seine psychologische Karriere legen würde, realisierte er erst später. 

Nach seiner Grundausbildung im Detailhandel erhielt Mario im Lehrbetrieb alsbald viel Verantwortung und gewann so schnell einen ganzheitlichen Blick über das Unternehmen, in dem er tätig war. Eigentlich toll und doch fragte sich Mario bereits nach kurzer Zeit: «War’s das jetzt? Werde ich für den Rest meines Lebens dieser Tätigkeit nachgehen?» 

Unstillbarer Wissensdurst 

Mario war sich sicher, dass es da draussen noch mehr zu entdecken gab und so machte er sich auf die Suche. Eines Abends, während er die Berufsmatur absolvierte, besuchte er einen Infoabend für den Studiengang “Angewandte Psychologie” an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Er erkannte sofort, dass er darin seine berufliche Zukunft gefunden hatte.

Mario schrieb sich für ein Bachelorstudium an der FHNW ein und bereute diese Entscheidung keine Sekunde. Während sechs Semestern bildete er sich dort in den Schwerpunkten «Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie» aus. Doch auch als sich sein Bachelorstudium langsam zu Ende neigte, war sein Wissensdurst noch lange nicht gestillt. Deshalb beschloss er, sein Wissen, seine Fähigkeiten und seine Fertigkeiten im Rahmen eines Masterstudiums zu vertiefen. Während des Masterstudiengangs erhielt er zudem die Möglichkeit an der Hochschule als Wissenschaftlicher Assistent im Institut für Kooperationsforschung und -entwicklung mitzuwirken. 

Gesellschaftliche Probleme lösen

Während dieser Zeit erarbeitete Mario in interdisziplinär ausgerichteten strategischen Initiativen der FHNW zukunftsweisende Lösungsbeiträge für drängende gesellschaftliche Probleme. Beispielsweise beim Projekt «Myosotis Garden», bei welchem er mitwirkte, wurden digitale Unterhaltungsspiele für betagte Menschen und deren Angehörige entwickelt. Während dieses Projekts setze er sich intensiv mit den Themen Digitalisierung und Mensch-Maschine-Interaktion auseinander. 

Im Rahmen seiner Masterarbeit hat sich Mario ausserdem mit den Themen Distance Learning und Learning Analytics befasst. Dabei hat er unter anderem ein Verfahren entwickelt, mit welchem sich der Lernerfolg auf Distanz untersuchen lässt. Distance Learning hat in verschiedenster Hinsicht Parallelen zur Remote Arbeit. Wer weiss, vielleicht darf Mario ja zukünftig einmal die Remote-Zusammenarbeit in deinem Unternehmen analysieren?  

Ausbau unserer Dimension «Mensch und Kultur» 

Wir bei der Beetroot verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz. Bei uns stehen nicht nur moderne Technologien und deren Integration in der Organisation im Fokus. Wir sind auch stets darum bemüht, die AnwenderInnen dieser Technologien beim Digitalisierungsprozess direkt miteinzubinden. Bisher haben wir dies mit unserem Wissen aus Themen wie «Change Management» und «Adoption» sowie mit viel Erfahrung aus vergangenen Digitalisierungsvorhaben umgesetzt.  

Mit Mario als ausgebildeter Arbeits- und Organisationspsychologe möchten wir unsere Dimension «Mensch und Kultur» weiter ausbauen und sie mit einer wissenschaftlichen Fundierung stärken (konkret bspw. mit Themen wie Employee Experience, Technologieakzeptanz, Motivation, Mitarbeiterführung). Wir sind überzeugt, dass er unseren ganzheitlichen Ansatz mit seinem Wissen und seinen Fähigkeiten aus der angewandten Psychologie – einer ganzheitlichen und interdisziplinären Wissenschaft – passend ergänzen wird. Herzlich willkommen, Mario! 


Kennst Priska bereits? Gemeinsam mit Priska bauen wir stetig unsere Angebote aus. Ausserdem  erzählt sie in ihrem Beitrag, wie sie den Einstieg bei Beetroot aus dem Homeoffice erlebt hat.

Beetroot wächst – gemeinsam mit Priska bauen wir unsere Angebote aus

Weiterempfehlen

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag