Digitalisierung in der Baubranche

michele-bitetto-84ZA1jFsfzM-unsplash

Eine zukunftsorientiere Investition 

Was lange vermutet und im Verlauf dieses Jahres noch einmal deutlicher wurde: die Digitalisierung wird in naher Zukunft zu einer der zentralsten Herausforderungen für eine Vielzahl von Unternehmen und Branchen werden. Vor dieser Herausforderung steht auch das Baugewerbe.

Der Mehrheit der Schweizer Bauunternehmern ist bewusst, dass die Digitalisierung zahlreiche neue Möglichkeiten und Chancen für die Gestaltung von effizienten Arbeitsprozessen und produktiver Zusammenarbeit bietet. Konsequent, aber bedarfsgerecht umgesetzt, wird der Digitalisierungsprozess der eigenen Firma zur zukunftsorientierten Geschäftsinvestition und bringt kurz- wie auch langfristigen Erfolg.

Im Zentrum dieses Digitalisierungsprozesses steht die Frage nach einer angemessenen und konkret auf den Baubetrieb ausgerichteten Umsetzung. Deshalb möchte ich im Folgenden genauer auf typische Fragen- und Problemstellungen sowie einige Digitalisierungstrends im Baugewerbe eingehen.

Mein Name ist Raphael Frei. Ich bin Senior Consultant bei Beetroot und Digitalisierungsexperte für Bauunternehmen. Schon seit über zehn Jahren leite ich verschiedenste Projekte zur Digitalisierung in der Bau- und Immobiliendienstleistungsbranche. Daher sind Anforderungsanalyse, Prozessmanagement, Dokumentenmanagement, IT-Strategie und IT-Roadmap keinesfalls Fremdwörter für mich.

Auf unserem Blog erfährst du mehr über mich und meinen Werdegang.

 

Digitalisierungstrends im Baugewerbe 

Digital auf der Baustelle mit Hochuli Holzbau

«Die Teams-Plattform verbindet alle unsere Mitarbeitenden wie ein unsichtbares Netz», sagt Martin Hochuli, der Inhaber von Hochuli Holzbau zum Digitalisierungsprojekt mit der Beetroot AG. Das Familienunternehmen hatte es sich zum Ziel gemacht, die Zusammenarbeit von Baustelle und Büro neu zu organisieren.

Warum mit Beetroot?

Wir begleiten Sie bei Ihrem Digitalisierungsprozess von der Anforderungsanalyse bis zur Umsetzung. Um uns ein Bild Ihrer Ist-Situation zu machen, kommen wir für eine Anforderungsanalyse gerne bei Ihnen vor Ort vorbei. Anhand einer Offerte erarbeiten wir anschliessend gemeinsam mit Ihnen eine auf Ihren Betrieb abgestimmte Lösung und zeigen anhand konkreter Beispiele auf, welche nachhaltigen Verbesserungen diese Lösung mit sich brächte. Dabei greifen wir auf unser grosses Fachwissen mit langjähriger Branchenerfahrung aus zahlreichen Digitalisierungsprojekten zurück.  

Auf die Lösungsfindung folgt schliesslich die gemeinsame Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojekts. Nach der erfolgreichen Implementierung bieten wir Ihrem Unternehmen auch eine weiterführende Betreuung an. Dadurch können wir auch einen langfristigen Erfolg gewährleisten. 

Ihre Vorteile

  • Kostenloser Erstworkshop
  • Ganzheitliche Beratung und Betreuung 
  • Massgeschneiderte Lösung für Ihren Betrieb
  • Optimale Abstimmung von Branchensoftware und IT-Systemen 
  • Transparente Zusammenarbeit und professionelles Projektmanagement 
  • Begleitung durch fachkompetente Consultants mit langjähriger Branchenerfahrung 
  • Nach Bedarf weiterführende Betreuung 

Sind Sie interessiert, möchten sich jedoch noch nicht auf einen Digitalisierungspartner festlegen? Kein Problem, gerne bieten wir Ihnen einen kostenlosen Erstworkshop zum Thema an. Auch bei weiterführenden Fragen zum Thema Digitalisierung dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Weiterführende Informationen

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag