Das Schweizerische Rote Kreuz ist eine der wichtigsten humanitären Hilfsorganisationen der Schweiz und setzt sich dafür ein, menschliches Leid im In- und Ausland zu verhüten und zu lindern. Nebst vielen anderen Anforderungen bedingt es auch einer reibungslosen interner Kommunikation, um dieser Aufgabe erfolgreich nachzukommen. Doch das bestehende Intranet kam langsam ins Alter und so entschied sich die Hilfsorganisation für einen Relaunch.

«Mit dem neuen Intranet ist unsere interne
Kommunikation lebendiger geworden.»

Sabrina Hinder

Leiterin Allgemeine Kommunikation und Historik, SRK

Wunsch nach Strukturierung und Modernisierung

Das SRK hatte es sich zum Ziel gemacht, die interne Kommunikation in der Organisation weiterzuentwickeln. Dabei wurde schnell klar, dass eine Modernisierung des Intranets eine entscheidende Grundlage darstellt, um diese Zielsetzung auch erreichen zu können. Dass sich die Intranet Lösung nicht mehr auf dem modernsten Stand befand, ging auch an den Mitarbeitenden der Organisation nicht unbemerkt vorbei: es fehlte an Austauschmöglichkeiten. Die Nutzer*innen fanden zudem nicht mehr, wonach sie suchten.

Lesen Sie hier weiter, um zu erfahren, wie wir das SRK dabei unterstützen konnten, sein Ziel zu verwirklichen...

Wir von der Beetroot AG haben uns auf die Begleitung von Unternehmen auf dem Weg zur Digitalisierung der Arbeitsplätze spezialisiert. Möchten auch Sie eine individuelle Beratung mit ganzheitlichem Ansatz? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Dieser Beitrag könnte für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Alte Verhaltensmuster in der neuen Zusammenarbeit – ein Gedankenspiel

 

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag