Raphael Frei

Mehr Transparenz bei der IT-Strategieentwicklung

Eine gut funktionierende IT ist für viele Unternehmen ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für die Mitarbeitenden sind IT-Arbeitsmittel wie ERP-Lösungen oder Kommunikations- und Kollaborationsplattformen oftmals nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dass bei der IT-Strategieentwicklung Transparenz geschaffen wird und alle wesentlichen Anspruchsgruppen dabei berücksichtigt werden.

Warum eine IT-Strategie als Grundlage für zukünftige IT-Vorhaben dienen sollte

Kennen Sie das? Sie haben viele Ideen und grosses Optimierungspotenzial, welche durch Unterstützung der IT realisiert werden sollen? Sie tätigen grosse Investitionen in die Informationstechnologien im Unternehmen und dennoch scheitern IT-Projekte? Klar, dass dies zu Frustration und Ärger führt. Mit einer IT-Strategie können Sie die Grundlage für zukünftige IT-Vorhaben schaffen, damit Handlungsoptionen aufeinander abgestimmt und möglichst optimal realisiert werden können.

Microsoft Teams als digitale Bau-/Projektakte

Bei der Realisierung von Bauprojekten gilt es diverse Herausforderungen zu meistern. Dies setzt eine effiziente Datenverarbeitung sowie auch eine gut funktionierende Kommunikation unter den Projektbeteiligten voraus. Mit Microsoft Teams steht ein Arbeitsmittel zur Verfügung, welches beim optimalen Einsatz für Transparenz, einheitliche Strukturen, schnelle und zielgerichtete Kommunikation sowie zur optimierten Kollaboration beiträgt. Erfahren Sie jetzt, wie sich Ihre Herausforderungen in der Baubranche konkret mit Microsoft Teams meistern lassen.

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag