Andreas Naef

6 Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer internen Kommunikationsstrategie

Damit ein Unternehmen oder eine Organisation erfolgreich geführt werden kann, muss die interne Kommunikationsstrategie richtig umgesetzt werden. Für eine wertschätzende Arbeitsumgebung und eine positive Arbeitsdynamik spielt die interne Kommunikation schliesslich eine wesentliche Rolle. Dafür gilt es sicherzustellen, dass Informationen zwischen allen Mitarbeiten oder Organisationsbereichen auf jeder Ebene und zwischen den verschiedenen Einheiten ausgetauscht werden.

Intranet Remote-Working

So wird Remote-Working zum Erfolg

Die Integration von Vollzeit-Remote-Mitarbeitern ist voller Herausforderungen. Ein Intranet kann für alle Mitarbeitenden in einem Unternehmen nutzen stiften. Aber es kann einen erheblichen Einfluss für den Erfolg von Remote-Mitarbeiten haben. indem es ihnen ermöglicht, eine Verbindung zur Organisation zu erreichen, die andernfalls einfach nicht möglich wäre.

News – Beetroot on the road

Lesen Sie im aktuellen Newsletter, wie Beetroot ihre Angebote ausbaut und in welchen Teil der Schweiz es die Digital Workplace-Experten diesen Monat verschlägt.

Wie Sie mit interner Kommunikation Vertrauen aufbauen?

Vertrauen wird für Unternehmen immer wichtiger. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Unternehmen mit hohem Vertrauern eine höhere Produktivität aufweisen, tendenziell bessere Produkte oder Dienstleistungen, höhere Qualität und auch bessere finanzielle Leistung erbringen. Wenn die Mitarbeiter ihrer Unternehmung vertrauen und diese respektieren, sind sie motivierter und zufriedener. Dies ermutigt die Mitarbeiter auf natürliche Weise, sich mehr um ihre alltäglichen Aufgaben zu bemühen.

Die Vor- und Nachteile von Remote-Working

Unter Remote Work versteht man, dass Mitarbeitende nicht fest im Büro, sondern woanders arbeiten. Das müssen nicht zwingend die eigenen vier Wände, sondern kann auch ein mobiles Büro oder ein Strandcafé in Spanien sein. Aber einige Organisationen bleiben skeptisch. In diesem Artikel werden einige Vor- und Nachteile der Remote-Arbeit aufgeführt, damit noch unentschlossene Unternehmen herausfinden können, ob sie für ihre Organisation geeignet ist.

Warum Sie eine interne Kommunikationsstrategie benötigen?

Die interne Kommunikationsstrategie ist eine wichtige Komponente für das erfolgreiche Wachstum eines Unternehmens. Die interne Kommunikation umfasst den gesamten Informationsaustausch innerhalb einer Organisation. Allzu oft hängt die Kommunikation am Arbeitsplatz aber von Informationen ab, die über eine Befehlskette weitergegeben werden.

Beetroot verstärkt Verwaltungsrat mit Markus Fischer

Beetroot verstärkt Verwaltungsrat mit Markus Fischer. Markus Fischer bringt weitreichende Kenntnisse des Schweizer Marktes sowie langjährige Erfahrung in Vertrieb und Marketing mit. Er ist Partner und Head of Business Development der Zuger Inacta AG, die als eine treibende Kraft im Zuger Crypto Valley gilt.

Was die IT bei der digitalen Transformation hemmt

Der grösste Hype oder man kann schon fast sagen, die Hysterie um die digitale Transformation etwas abgeflacht ist. Aber die Message ist in den Unternehmen angekommen. Immer mehr Unternehmen beginnen die Digitalisierung in ihre strategischen Überlegungen aufzunehmen. Aber viele Unternehmen kämpfen mit alten Legacy-Lösungen, welche die Digitalisierung hemmen.

Mindset für die digitale Zusammenarbeit

Die Art, wie in Unternehmen zusammengearbeitet und kommuniziert wird, verändert sich gerade grundlegend. Die organisationsübergreifende Zusammenarbeit nimmt zu. Doch wie können sich Unternehmen und ihre Mitarbeiter darauf vorbereiten das Konzept der „digitalen Zusammenarbeit“ in greifbare Massnahmen und Strategien zu überführen?

Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter.

Beetroot AG  Luzernstrasse 1   6210 Sursee
Telefon +41 41 700 30 40   info@beetroot.ag